www.spaetverkehr.org    >>>    Veranstaltungsarchiv    >>>    2014    >>>    Kontaktmesse Verkehr

Kontaktmesse Verkehr

Jedes Jahr organisiert der Verein Spätverkehr e.V. die Kontaktmesse Verkehr (KMV) an der Fakultät Verkehrswissenschaften „Friedrich List“ der TU Dresden. Dort geben wir Unternehmen der Verkehrsbranche die Möglichkeit, in direkten Kontakt mit Dresdener Verkehrsstudenten zu treten.

Im Gegensatz zu allgemein gehaltenen Kontaktmessen werden auf der KMV insbesondere die Verkehrsingenieure und Verkehrswirtschaftler sowie Maschinenbauer, Bauingenieure, Wirtschaftswissenschaftler und Elektrotechnicker im Vordergrund der Veranstaltung stehen. Die Organisation der Kontaktmesse erfolgt  in Zusammenarbeit mit den Studentischen Vereinen der Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List". Der Fachschaftsrat, die Vereine EuroAvia e.V. und Verkehrte Welt e. V. als Studentenvertretung und der Absolventenverein Spätverkehr e. V. kooperieren seit einigen Jahren bei der Kontaktmesse.

Die Unternehmen haben auf unserer Messe die Möglichkeit, sich im Foyer des Potthoff-Baus (Gebäude der Fakultät Verkehrswissenschaften) an Ständen interessierten Studenten zu präsentieren und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Neben dem persönlichen Kennenlernen gibt es die Möglichkeit für die Unternehmen, sich  in Form eines kleinen Fachvortrages vorzustellen und über Ihre Geschäftsfelder, aktuelle Projekte sowie Berufsbilder und Karrierechancen zu informieren.

Alle Informationen für interessierte Unternehmen oder Studenten finden sich auf der Projekthomepage www.kontaktmesse-verkehr.de

Findet uns auch auf Facebook und unterstützet hier unsere Veranstaltungen!

Die nächste Kontaktmesse Verkehr findet im November 2014 von 9-16 Uhr statt.


Aktuelles

Nächste Spätverkehr Vorstandssitzung am 26.10.2017 um 18:30 im Pot158

SHKs zur Unterstützung der 3-Tage-Verkehr gesucht. Weitere Infos unter Aktuelles.

Ball der Fakultät

Karten für den Ball der Fakultät am 18.11.2017 bekommt ihr hier oder bei Frau Woditschka im Pot155.

Tickets für die Party nach dem Ball gibt es auch bei Frau Woditschka.