• Teilzeit
  • Vollzeit
  • München

Webseite Landeshauptstadt München

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Projektingenieur*in für Gleisbau U-Bahn (w/m/d)

A 12 / E 12 TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit

Verfahrensnummer: 19701

Ihr Einsatzbereich:

Baureferat, Abteilung U-Bahn- und Tunnelbau, Friedenstraße 40

Ihre Aufgaben:

In diesem Jahr wurde mit dem Bau der U-Bahn-Linie U5 vom Laimer Platz bis Pasing begonnen. An der Abwicklung dieses Großprojekts wirken Sie aktiv mit. Sie sind beteiligt an der Planung und Bauvorbereitung für die feste Fahrbahn sowie für die Gleisanlagen der U-Bahn. Zudem übernehmen Sie Bauherrenaufgaben, wie die Betreuung von Ingenieur- und Gutachterbüros, Baufirmen sowie der örtlichen Bauüberwachung. Sie leiten Besprechungen und vertreten das Projekt gegenüber Projektbeteiligten.

Das müssen Sie mitbringen:

ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen (Schwerpunkt Eisenbahn- und Verkehrswesen), Wirtschaftsingenieurwesen (Schwerpunkt Bauwesen), Verkehrswesen (Schwerpunkt Bahnsysteme) oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung langjährige (mindestens 3 Jahre) einschlägige Berufserfahrung, bevorzugt in der Planung und dem Bau von schienengebundenen Verkehrsanlagen (Bahnanlagen und feste Fahrbahn für U-Bahn, Trambahn oder DB-Anlagen)

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

Fachkenntnisse:

  • in den Richtlinien, Regelwerken und Vorschriften aus dem Bereich des
    Verkehrswegebaus (ausgeprägt)

  • Ergebnis und Zielorientierung (grundlegend)
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit (grundlegend)

Von Vorteil sind:

  • praktische Erfahrungen in der Trassierung des Fahrwegs
  • praktische Kenntnisse in der Baustellenabwicklung
  • praktische Kenntnisse im Vergaberecht (u.a. VOB, VgV) und den Gebührenordnungen (z.B. HOAI,
    Prüfgebührenordnung)

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?

Herr Frischeisen, Tel. 089/233-61560, E-Mail: frank.frischeisen@muenchen.de (fachliche Fragen) undFrau Plasova, Tel. 089/233-64098, E-Mail: por-2.123.por@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung) stehenIhnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:

Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsportal! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsfrist:

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte erecruiting.muenchen.de.