• Vollzeit
  • Magdeburg

Webseite Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH

Die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (mit Sitz in Magdeburg) plant, bestellt und finanziert im Auftrag des Landes den Schienenpersonennahverkehr. Gemeinsam mit Projektpartnern schaffen wir die infrastrukturellen und technischen Rahmenbedingungen für einen attraktiven und zukunftsorientierten Verkehr.

Zur Verstärkung unseres Teams, im Geschäftsbereich Verkehr und Infrastruktur (Bereich Fahrzeuge), suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n und kommunikative/n

Mitarbeiter:in Automatisiertes Fahren im Schienenpersonennahverkehr

Ihre Aufgaben

  • Sie erstellen in Abstimmung mit den betroffenen Fachabteilungen, der Geschäftsleitung sowie externen Partnern Strategien zur Umsetzung des automatisierten Fahrens im Schienenpersonenverkehr.
  • Sie erstellen Lastenhefte für Untersuchungsbestandteile zur Vergabe an externe Partner bzw. im Rahmen bestehender Kooperationen mit Hochschulen/ Universitäten
  • Sie untersuchen den möglichen Einsatz von Fahrzeugen in Zusammenarbeit mit Eisenbahnverkehrsunternehmen und -infrastrukturunternehmen.
  • Sie bearbeiten alle weiteren themenbezogenen Aufgabenstellungen.
  • Im Rahmen der Aufgaben überwachen Sie den Mittelabfluss und planen die erforderlichen Mittel für die Durchführung und Umsetzung des Projektes – entsprechend der Regularien der Gesellschaft.
  • Eine Erweiterung der Tätigkeiten als Vertretung des Fahrzeugmanagements und in Bezug des Aufbaus eines möglichen Fahrzeugpools kann erfolgen.

Ihre Qualifikation

  • Hoch- bzw. Fachhochschulabschluss Maschinenbau-Produktionstechnik, Vertiefung Schienenfahrzeuge, Verkehr oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Wünschenswert: Berufserfahrungen im Verkehrswesen, insbesondere mit Bezug auf den zu verantwortenden Aufgabenbereich
  • Einschlägige Erfahrungen in Forschung und Projekten sind ebenso wünschenswert
  • Einschlägige Erfahrungen im Betrieb und Instandhaltung von Schienenfahrzeugen
  • Selbständige, zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und die Fähigkeit zum interdisziplinären und teamorientierten Arbeiten

Wir bieten Ihnen

  • Tariflich gebundene Vergütung E 11 (TV-L)
  • Eine jährliche Sonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und VWL
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein ergonomisch eingerichteter Arbeitsplatz
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • großzügige Anzahl von Urlaubstagen, individuelle Teilzeitlösungen möglich
  • flexible Arbeitszeitgestaltung inklusive der Möglichkeit zur anteiligen mobilen Arbeit
  • Zuschuss zum Jobticket

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über das Bewerbungsprotal auf unserer Internetseite bis spätestens 30.06.2024 unter den Stichworten „Stellenausschreibung Automatisiertes Fahren SPNV“ unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins.

Sperrvermerke werden beachtet.

Die Bewerbungsgespräche sind in der 29. und 30.Kalenderwoche 2024 vorgesehen. Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Gabi Warnecke unter Tel. 0391/53631-130.

Weitere Informationen über unsere Tätigkeitsfelder, sowie unsere Datenschutzerklärung erhalten Sie unter www.nasa.de.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.nasa.de.