• Studentische Hilfskraft
  • Dresden

Webseite TU Dresden Dezernat Strategie und Kommunikation, Sachgebiet Strategie

Zentrale Universitätsverwaltung
Im Rahmen der Exzellenzstrategie „TU Dresden 2028 – Synergy and beyond“ werden im Dezernat Strategie und Kommunikation, Sachgebiet Strategie zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Honorarnehmer/innen (8 h/Monat)

für die vorwiegend technische Betreuung der virtuellen Zukunftslabore gesucht. Die Leistungsvergütung erfolgt auf Basis eines Honorarvertrages, befristet bis zum 31.10.2021.

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der virtuellen Zukunftslabore,
  • Mitwirkung an der Einrichtung virtueller Konferenzräume (Breakout Rooms, etc.),
  • Betreuung der Teilnehmenden der Zukunftslabore, insb. Umsetzung der individuellen Ablaufpläne (d.h. „Verschieben“ in verschiedene virtuelle Räume) und Überprüfung der Zugangsberechtigung,
  • höflicher und lösungsorientierter Umgang (insb. im Falle technischer Pannen) mit Teilnehmenden und Mitgliedern des Planungsteams,
  • Unterstützung von und enge Abstimmung mit dem zentralen Zukunftslabor-Helpdesk und Planungsteam,
  • Mitwirkung bei der Aufbereitung der Veranstaltungen (insb. Evaluation).
    Voraussetzungen:
  • immatrikulierte/r Student/in an einer Hochschule,
  • Erfahrung im Umgang mit Videokonferenz-Tools (insb. Zoom) und im Teilnehmermanagement von (Groß-)Veranstaltungen
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in unterstützende Programme (z. B. Whiteboard-Tools).

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Informationen zu der Veranstaltungsreihe „Zukunftslabore 2021“ finden Sie unter: https://tu-dresden.de/tu-dresden/profil/exzellenz/zukunftslabore-2021.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an: zukunftslabor@tu-dresden.de.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 08.03.2021 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Dezernat Strategie und Kommunikation, Sachgebiet Strategie, z. Hdn. Frau Dr. Petra Tallafuss-Koch, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden oder über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an zukunftslabor@tu-dresden.de. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.