Webseite Modalsplitwerkstatt / GABW

Wir, die Modalsplitwerkstatt Fischer Schnell GbR, führen in Zusammenarbeit mit der O.trend GmbH zwischen dem 24.10.2022 und dem 10.12.2022 eine Fahrgastbefragung auf den Eisenbahnlinien der
GoAhead BadenWürttemberg durch.

Was macht ein Fahrgastbefrager?

Als freiberuflicher oder selbstständiger Fahrgastbefrager fährst Du in den Bussen, Straßenbahnen und Zügen mit, zählst und befragst Fahrgäste zu ihren Reisestrecken und Fahrkarten. Die Zählung und Befragung führst Du entweder allein oder im Team durch. Die Erhebung erfolgt mit einem Smartphone, welches von uns gestellt wird. Wie es genau funktioniert, vermitteln wir Dir zuvor in einer Onlineschulung.

Das bieten wir:

  • 15,00 Euro Honorar / Stunde
  • In Nachtstunden und am Wochenende zahlen wir auf das Honorar einen Zuschlag
  • Pausen zwischen den Fahrten werden bezahlt
  • Flexible Einsatzzeiten nach Deiner Verfügbarkeit
  • Freifahrt zur An und Abreise auf den Linien der Go Ahead BadenWürttemberg
  • Zusammenarbeit über das Projekt hinaus möglich
  • Aktives Mitgestalten im Netzwerk der Modalsplitwerkstatt Fischer Schnell GbR

Das bringst du mit:

  • Pünktliches Erscheinen (15 min vor Abfahrt) am Zug
  • Sorgfältiges und genaues Zählen sowie Befragen der Reisenden
  • Übernahme von mehreren Diensten von je 2 8 Stunden Länge
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einer Onlineschulung
  • Übernahme von Fahrten in den Randzeiten und/oder am Wochenende wünschenswert

Wenn Du noch Fragen hast, dann melde dich unter 01522/4490903 oder schreib mir eine Mail an frank.sandner@modalsplitwerkstatt.de.

Über die Projektbezogenen Zusammenarbeit während unserer Fahrgastzählung hinaus laden wir Dich zur Mitarbeit in unserem deutschlandweiten Netzwerk selbstständiger Verkehrsplaner ein. Zu unserem Netzwerk und unseren weiteren Projekten findest Du hier mehr Informationen: www.modalsplitwerkstatt.de.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an frank.sandner@modalsplitwerkstatt.de