• Vollzeit
  • Leipzig

Webseite DB Netz AG

Willkommen. Du passt zu uns!

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Infrastrukturplanerin für das Netz Leipzig bei der DB Netz AG am Standort Leipzig.

Deine Aufgaben:

  • Als Infrastrukturplanerin bist Du für die Grundlagenplanung von komplexen Investitionsprojekten im Bereich Eisenbahninfrastruktur verantwortlich und sorgst dabei für die Berücksichtigung betrieblicher, verkehrlicher und strategischer Vorgaben
  • Du erarbeitest streckenbezogene Konzepte/ betriebliche Aufgabenstellungen zur Weiterentwicklung bestehender Infrastrukturanlagen unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit und begleitest die Vorplanung/Entwurfsplanung aus betrieblicher Sicht
  • Die Gestaltung der Eisenbahninfrastruktur (Strecken, Bahnhöfe und Knoten) planst Du auf Grundlage eisenbahnbetriebswissenschaftlicher Untersuchungen und des Baukapazitätsmanagements
  • Dazu führst Du Kapazitäts-, Auslastungs- und Qualitätsanalysen durch und leitest Optimierungspotentiale für die Anlagen ab
  • Ist das alles überhaupt so umsetzbar? Um das herauszufinden nimmst du Vorortbegehungen vor und erarbeitest Vorerhebungen und Kostenschätzungen im Rahmen von Machbarkeitsstudien
  • Du arbeitest gewerkeübergreifend mit den an der Planung Beteiligten zusammen und holst Dir proaktiv die Informationen, die Du für deine Planung benötigst
  • Außerdem stimmst Du dich mit Behörden ab und erarbeitest Genehmigungsanträge (z.B. an das Eisenbahn-Bundesamt) zum Betreiben von Eisenbahninfrastruktur, zur dauerhaften Einstellung des Betriebes und zur Kapazitätsverringerung von Strecken und Bahnhöfen

Dein Profil:

  • Du hast ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium zum Bauingenieurin, Verkehrsingenieurin, Wirtschaftsingenieurin oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Bahnbetrieb, Eisenbahninfrastruktur (insbesondere Leit- und Sicherungstechnik) und der Planung von Projekten sind von Vorteil – am wichtigsten sind aber Dein technisches und kaufmännisches Verständnis und Deine große Lernbereitschaft
  • Du hast Spaß daran, Dich in komplexe Themen hineinzudenken, und gehst analytisch und strukturiert an Probleme heran
  • Dabei liebst Du das selbstständige Arbeiten und gehst eigenständig auf Deine Ansprechpartner zu, um gemeinsam Lösungen zu finden
  • Ein sicherer Umgang mit MS Office rundet Dein Profil ab

Deine Vorteile:

  • Attraktive Konditionen: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Homeoffice: Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Interessante Herausforderungen: Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
  • Vielfältige Karrierechancen: Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
  • Work-Life-Balance: Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Dein Kontakt

Mira Siedentop
+49 511 286 6115

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte jobs.deutschebahngroup.careers.